Permalink

0

Tabu – haben alle Hexen mit dem Teufel geschlafen?

Roman von Ferdinand von Schirach

Tabu ist ein Krimi (auch), ein Roman (sicher), in jedem Fall aber eine spannende und auch lehrreiche Lektüre. Es ist die Geschichte eines Fotografen, seiner Kindheit und seiner Kunstwerke. Es ist aber auch Reflexion über Folter, über Schuld, Wahrheit und über die Kindheit eines sensiblen Kindes.

Permalink

0

Stephen King: Revival – Horror mit Tiefgang

Ein Mann erzählt seine Geschichte. Jamie bekommt als kleiner Junge ein Geschenk, spielt damit, lernt einen Pastor kennen. Der Geistliche ist ein Elektrizitäts-Fanatiker. Er baut elektrische Geräte mit denen er Krankheiten heilen kann. Die erste Heilung führt der Pastor beim Bruder von Jamie durch der dadurch wieder sprechen kann. Bei einem Unfall stirbt die Frau und der kleine Sohn des Pfarrers. Und dessen Weltbild verändert sich. Vom Gläubigen wird er zum Ungläubigen, sagt das in einer Predigt laut und wird von der Gemeinde gefeuert. Das Leben geht dann weiter.

Permalink

0

1Q84 von Haruki Murakami

Haruki Murakami, preisgekrönter Schriftsteller, Marathonläufer, Japaner und Weltbürger. Ich habe sein Buch über das Laufen gelesen (ok) und mich an einem anderen seiner Werke versucht (Pleite). Als 1Q84 bei uns auf dem Tisch lag dachte ich mir: naja, einen Versuch kann ich ja machen. Wobei: 1000 Seiten japanische Literatur?! Anyway, ich dachte: Haurucki 😉 das Wetter ist eh schlecht – und außerdem war mir nach einem Buch, kleine Erholung von der Realität.