Permalink

0

Verschwörung im Auftrag von Die Bahn – die Wanderbahn

Wir Zugreisende hören pausenlos von der „Störung im Betriebsablauf“ und manche glauben das auch. Aufgepasst, hinter dem Chaos steckt ein diabolischer Plan, eine hidden Agenda, reaktionäre Kräfte, eine Verschwörung, die uns in die Versklavung treiben will. Die Mächtigen bei „Die Bahn“ entscheiden über unser Leben, über Ankommen und Abfahren und delektieren sich an der Vernichtung von Produktivität und Lebenszeit. Auch die Zerstörung von Kapital und Motivation gehört zu den geheimen Absichten. Hier der Beweis, ein unachtsamer Mitarbeiter hat wohl versehentlich geleaked.

Permalink

0

Erkannt: die Störung im (DB)Betriebsablauf

die Störung im Betriebsablauf!Kennen Sie den: „Sehr geehrte Fahrgäste, wegen einer Störung im Betriebsablauf haben wir 20 Minuten Verspätung“. Und sie taucht regelmäßig auf, bei Wintereinbruch. Also, wenn am Donnerstag Schnee gemeldet wird, es am Freitag anfängt zu schneien, am Wochenende richtig Schnee runter kommt, dann sind am Montag die Weichen – völlig überraschend – blockiert. Und schuld ist sie: die Schneeflocke. Sie ist nämlich die Störung. Und wenn Sie im Rudel (also zu Zweit) auftaucht, dann klemmt die Weiche (eine Schneeflocke ein). Es ist halt eine Weiche, die Weiche und keine Harte. Und so kommt das Weiche in die Weiche und die Störung in den Betriebsablauf und die Verspätung zu den Menschen. Irgendwie VorWeichNachtlichT.

Permalink

0

Ehh Dschabbaddabrödtschn.. in der Bahn

Hallo Hartmut, alter Mehdorn, liebe Mitbürger! Isch habe da mal noch eene Fraache zu den Ansagen, denn Bahnfahren ist einfach irgendwie die Hädde. Die Ansagen sind ja, wie man in diesem Blog lesen kann, schon inhaltlich und semantisch grenzwertig (Zugfolge) aber auch lautmalerisch werden Höchstleistungen erzielt. Viele „Schprescher“ die da reden dürfen sind wohl aus Sachsen. Die kriegen das mit dem „ch“ nicht gebacken. Bitte richtig verstehen: ich finde Lokalkolorit wirklich prima und liebe meine Mitbürger wie mich selbst. Aber manchmal ist es einfach neben der Kappe. Highlights: