Permalink

0

Drohnen – Sinn und Unsinn!

Eine neue Industrie entsteht. Drohnen sind technisch massentauglich, zuverlässig und unglaublich nützlich. Täglich erfahren wir neue Anwendungsbeispiele: In München werden Krähen mit Drohnen verjagt, fast kein Auto-Werbespot kommt ohne Luftaufnahmen per Drohne aus. Polizisten, Bergwachtler oder Feuerwehrleute, etc. können effizienter arbeiten oder Kosten sparen. Aber wie immer und überall, es gibt Ausreißer und grenzwertige Nutzungen: hier einige Beispiele:

Laser(kanone) auf AR-Drone

Paintball Drone

Maschinengewehr auf der Drohne

Darüber hinaus bereitet auch die militärische Nutzung Sorgen. Durch die räumliche Entkopplung von „Krieger“ und „Ziel“ und auch die wirklich schlimmen Beispiele dass nicht Terroristen verfolgt und angegriffen werden sondern Handydaten(!) bekommt die Nutzung von Drohnen einen negativen Touch.

Ich denke, hier wird deutlich, dass auch zu dieser Technologie eine Debatte zu führen ist, damit Drohnen wirklich den vollen Nutzen für die Gesellschaft entfalten können.

Kommentare sind geschlossen.